Ökologische Landwirtschaft

Speziell für den wachsenden Bereich der ökologischen Landwirtschaft haben wir sowohl Düngemittel als auch Stalleinstreuprodukte im Programm.
Gerne beraten wir Sie rund um den Bezug und den Einsatz unserer Produkte. Anfragen können Sie auch gerne an das jeweilige Vertriebsteam richten.

Düngemittel

Schwefel und Calcium für gesunde Böden
und gesunde Pflanzen

GranuGips®

  • Düngegips granuliert
  • 20 % S und 28 % Ca
  • Zugelassen für die ökologische Landwirtschaft
  • deutschlandweit verfügbar
GranuGips

Naturgips

  • Düngegips lose, bergfeucht
  • 15 % S und 21 % Ca
  • Zugelassen für die ökologische Landwirtschaft
  • deutschlandweit verfügbar
Naturgips

Naturkalk

  • Kalkdünger lose, erdfeucht
  • verschiedene Gehalte
  • regional verfügbar
Naturkalk

Stalleinstreuprodukte

Stark für ein besseres Stallklima

Ökopur

  • leicht alkalisches Stalleinstreupulver zur Feuchtigkeitsbindung
  • Zugelassen für die ökologische Landwirtschaft
  • deutschlandweit verfügbar

Magnosan®

  • vorangefeuchtetes Stalleinstreupulver für die Kalkstrohmatratze
  • Zugelassen für die ökologische Landwirtschaft
  • deutschlandweit verfügbar

Ökosoft®

  • leicht alkalisches Stalleinstreupulver mit herausragender Mahlfeinheit
  • Zugelassen für die ökologische Landwirtschaft
  • deutschlandweit verfügbar

Unser Landwirtschafts-Team

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie:

0931 90080 – 23   Wibke Salomon-Karl
0931 90080 – 20   Ilja Zarneckow

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Wissenswertes

Teaser

Ökosoft® – unser superweiches Profiprodukt für den Liegebereich

„Wer ein superweiches Stalleinstreuprodukt für den Liegebereich sucht, das außerdem noch Feuchtigkeit aufsaugt und das Stallklima optimiert, der ist mit unserem neuen Profiprodukt Ökosoft® auf der sicheren Seite. Viele unserer Kunden haben es bereits ausprobiert und sind begeistert – Ökosoft® vereint Hygiene und Tierkomfort auf ideale Weise “ erläutert Stalleinstreuexpertin Dipl. ing. agr. Wibke Salomon-Karl.

Was tun, wenn es an Calcium mangelt?

Von Verbräunung über Berostung bis hin zu Fusarium – Was tun, wenn es an Calcium mangelt? Dieser Pro-blemstellung begegnete die GFR den interessierten Besuchern der diesjährigen ExpoSE in Karlsruhe mit einer spezifischen Auswahl hauseigener Düngemittel. Unterstützt wurden unsere Standkollegen dabei zeit-weise auch vom Spargelanbau-Berater Dr. Aldenhoff, welcher vorab selbst als Vortragender  zum Thema Wirkungsweisen von Insektiziden im Spargelanbau zu sehen war.

10 gute Gründe für den Einsatz von Calciumsulfat

In den Zeiten industriell geprägter Landwirtschaft ist die Gipsdüngung zeitweilig etwas in Vergessenheit geraten, erlebt aber seit einigen Jahren eine Renais-sance. Nicht zuletzt deshalb, weil zunehmend wieder erkannt wird, dass nicht nur die reine Nährstoffzu-fuhr, sondern auch gesunde Böden wichtigste Grund-lage für einen erfolgreichen Ackerbau sind. Denn Gips ist ein wahres Allround-Genie. Erfahren Sie mehr dazu im vollständigen Beitrag in unserer Infothek!