Düngemittel

Unsere qualitätsgesicherten Düngemittel bestechen durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zusätzlich zu unserem breiten Spektrum an flüssigen und festen Düngemitteln bieten wir Ihnen umfangreiche Beratungsleistungen rund um das Thema Düngung.

Stickstoffdünger

(mit Schwefel)

SSA 45

  • 24 % Schwefel
  • 21 % Stickstoff
  • feinkristallin

AHSL

  • 18 % Stickstoff
  • 4 % Schwefel
  • mit neutralem pH-Wert
  • klar, flüssig

ASL

  • 9 % Schwefel
  • 8 % Stickstoff
  • klar, flüssig

Phosphatdünger

(zum Teil mit Stickstoff)

NP-Lösung

  • 19 % Phosphat
  • 6 % Stickstoff
  • mit neutralem pH-Wert
  • klar, flüssig

NP+S pur

  • 22 % Phosphat
  • 14 % Stickstoff
  • 11 % Schwefel
  • pulvrig

CasulFIT P

  • 19 % Calcium
  • 16 % Schwefel
  • 1 % Phosphat
  • erdfeucht, pulvrig

Schwefeldünger

REA-Gips

  • 20 % Calcium
  • 15 % Schwefel
  • erdfeucht, krümelig

GranuGips®

  • 28 % Calcium
  • 20 % Schwefel
  • gekörnt

Naturgips

  • 21 % Calcium
  • 15 % Schwefel
  • bergfeucht, lose

Rotgips

  • 23 % Calcium
  • 14 % Schwefel
  • erdfeucht, lose

Kalkdünger

Sulfit

  • 30 % CaO basisch wirksam
  • 13 % Schwefel
  • erdfeucht, krümelig

Kohlensaurer Kalk ...

  • 75 % Calciumcarbonat
  • 3 % Magnesiumcarbonat
  • erdfeucht, lose

... mit Magnesium

  • 72 % Calciumcarbonat
  • 6 % Magnesiumcarbonat
  • erdfeucht, lose

Konverterkalk

  • 46 % CaO basisch wirksam
  • Spurennährstoffe
  • feucht, körnig

Kohlensaurer Magnesiumkalk ...

  • 53 % Calciumcarbonat
  • 43 % Magnesiumcarbonat
  • erdfeucht, lose

... mit Schwefel

  • 36 % Calciumcarbonat
  • 29 % Magnesiumcarbonat
  • 5 % Schwefel
  • erdfeucht, lose

Sonstige Dünger

Kalisalz

  • 27,5 % Natrium
  • 19 % Kaliumoxid
  • feinkristallin

MAP

  • 23 % Phosphat
  • 12 % Magnesiumoxid
  • 4,5 % Stickstoff

DCP/TCP

  • 40 % Phosphat
  • weiß, fein, pulvrig

Bei einzelnen Düngern besteht die Möglichkeit der Zumischung weiterer Nährstoffe.
Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an.

Unser Düngemittel-Team

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie:

0931 90080 – 20   Ilja Zarneckow
0931 90080 – 23   Wibke Salomon-Karl

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Wissenswertes

Kalk oder doch besser Gips düngen?

Strukturschwache Böden? Hohe pH-Werte im Boden? Magnesiumüberschuss? Kommt Ihnen bekannt vor? Dann könnte Gips genau die richtige Lösung für Ihre Böden sein! Wie hoch der Gipsdüngebedarf für Ihrer Fläche ausfällt und ob dieser die klassische Kalk-düngung ersetzen bzw. ergänzen sollte, kann nur eine Bodenanalyse nach Kinsey oder Albrecht eindeutig beantworten.
Michael Reber ist Vorreiter im Bereich regenerative Landwirtschaft und setzt unsere Gipsprodukte bereits seit 6 Jahren ein. Im Interview berichtet er über seine Erfahrungen. Mehr dazu im Video unter  https://youtu.be/HHY7yf7VRDE

5 gute Gründe für den Einsatz von Magnesium-Ammonium-Phosphat

MAP, unser innovativer NP-Dünger, wird durch Fäl-lung von Magnesium-Ammonium-Phosphat aus Klär-schlamm hergestellt. MAP ist ein gemäß EU-Dünge-mittelverordnung zugelassener, kristalliner und hygienisch einwandfreier mineralischer Mehrnähr-stoffdünger. Neben der Rückgewinnung von wertvol-len Pflanzennähstoffen spricht eine Reihe von guten Gründen für den Einsatz von MAP. Erfahren Sie mehr dazu im vollständigen Beitrag in unserer Infothek!

Gipseinsatz beim Mais? Der Landwirt des Jahres 2017 Georg Mayerhofer probiert es aus!

Bei der jährlichen Verleihung des CeresAward für besondere Leistungen in der Landwirtschaft konnte sich Georg Mayerhofer 2017 in der Kategorie „Ackerbauer“ als Sieger durchsetzen. Als Landwirt mit Weitblick liegt ihm ein fruchtbarer Boden besonders am Herzen. In Kooperation mit der GFR mbH testet der Ackerbauer nun den Einsatz unseres Gipses als Bodenverbesserer und Schwefeldünger im Mais.