Stallhygiene

Ein positives Stallklima ist eine stetige Herausforderung. Die GFR Stalleinstreuprodukte wurden im Hinblick auf eine optimale Tierverträglichkeit und ein verbessertes Stallklima entwickelt. Mit der geprüften GFR-Stalleinstreuserie können Rinder- und Schweinebetrieben eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten geboten werden.

Stalleinstreupulver

Stark für ein besseres Stallklima

Ökodry®

  • Herausragende Feuchtigkeitsbindung
  • Verbesserung der Rutschfestigkeit
  • Milieuverbesserung im Stall
  • Leicht alkalisch (pH ca. 10)
  • Liefermöglichkeiten: Big-Bag- , Sack- , Siloware

Ökopur

  • Hohe Feuchtigkeitsbindung
  • Verbesserung der Rutschfestigkeit
  • Milieuverbesserung im Stall
  • FiBL gelistet
  • Leicht alkalisch (pH ca. 9,5)
  • Liefermöglichkeiten: Big-Bag- und Siloware

Ökosoft®

  • Herausragende Mahlfeinheit
  • Hohe Feuchtigkeitsbindung
  • Milieuverbesserung im Stall
  • Hergestellt aus Naturprodukten
  • Leicht alkalisch (pH ca. 9,5)
  • Liefermöglichkeiten: Big-Bag

Komponenten für die
Kalkstrohmatratze

Angefeuchtet für leichtere Mischbarkeit

Franosan®

  • Hohe Mahlfeinheit
  • Feuchtigkeitsbindung
  • alkalisch
  • Liefermöglichkeiten: Lose, Kipper- oder Walking-Floor

Magnosan®

  • Hohe Mahlfeinheit
  • Feuchtigkeitsbindung
  • FiBL gelistet
  • leicht alkalisch
  • Liefermöglichkeiten: Lose im Kipper

Unser Stalleinstreu-Team

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie:

0931 90080 – 23   Wibke Salomon-Karl
0931 90080 – 20   Ilja Zarneckow

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Wissenswertes

GFR mbH erweitert das Produktsortiment - Ökosoft

Ein positives Stallklima ist eine stetige Herausforde-rung und die Beschaffenheit der Liegefläche beein-flusst in hohem Maß die Gesundheit und Zufrieden-heit der Tiere. Neben unseren bewährten Produkten der GFR-Stalleinstreuserie können wir unseren Land-wirtschaftskunden nun ein neues, leicht alkalisches Stalleinstreupulver mit herausragender Mahlfeinheit anbieten.

5 gute Gründe für den Einsatz von Magnesium-Ammonium-Phosphat

MAP, unser innovativer NP-Dünger, wird durch Fäl-lung von Magnesium-Ammonium-Phosphat aus Klär-schlamm hergestellt. MAP ist ein gemäß EU-Dünge-mittelverordnung zugelassener, kristalliner und hygienisch einwandfreier mineralischer Mehrnähr-stoffdünger. Neben der Rückgewinnung von wertvol-len Pflanzennähstoffen spricht eine Reihe von guten Gründen für den Einsatz von MAP. Erfahren Sie mehr dazu im vollständigen Beitrag in unserer Infothek!

Was tun, wenn es an Calcium mangelt?

Von Verbräunung über Berostung bis hin zu Fusarium – Was tun, wenn es an Calcium mangelt? Dieser Pro-blemstellung begegnete die GFR den interessierten Besuchern der diesjährigen ExpoSE in Karlsruhe mit einer spezifischen Auswahl hauseigener Düngemittel. Unterstützt wurden unsere Standkollegen dabei zeit-weise auch vom Spargelanbau-Berater Dr. Aldenhoff, welcher vorab selbst als Vortragender  zum Thema Wirkungsweisen von Insektiziden im Spargelanbau zu sehen war.